Zur Anfrage STÖRUNG MELDEN
Infoseiten Details

Windkraft

Gerade im Zuge nachhaltiger Energienutzung ist das Thema "Windkraft" aktueller denn je.
Wie effizient aber sind Kleinwindkraftanlagen überhaupt?

Unsere effizienten Kleinwindkraftanlagen ermöglichen es Ihnen, den Strom selbst zu nutzen. Dies bedeutet vor allem eine nicht unerhebliche Ersparnis von Strombezugskosten. Die wirksamen und wirtschaftlich sinnvollen, vertikalen Kleinwindkraftanlagen unseres Unternehmens leisten 200 W bis 75 kw. Der breite und nutzbare Bereich der Windgeschwindigkeit macht diese Kleinwindkraftanlagen besonders ökonomisch sinnvoll. Im Gegensatz zu horizontal gebauten Anlagen sind die Kleinwindkraftanlagen unseres Hauses unabhängig von der Windrichtung und drehen sich fast lautlos. Vor allem für Gebiete mit starkem Windaufkommen eignen sich unsere Anlagen mit ihrer, für die Stromgewinnung, nutzbaren Geschwindigkeit von bis zu 25 m/s. Sie überzeugen allesamt durch Design und Optik gleichermaßen. Dass die Windkraft auch voll ausgenutzt werden kann, dafür sorgt die Möglichkeit der flexiblen Anpassung der Winkelstellung. Die Winkelstellung der Flügel passt sich automatisch den aerodynamischen Gegebenheiten an. Ebenso sind unsere Kleinwindkraftanlagen nicht nur bezüglich der Ausnutzung der Windkraft besonders nachhaltig und effizient, sondern im Gegensatz zu horizontalen Anlagen fügen sie sich auch vom architektonischen Gesichtspunkt her hervorragend in die Landschaft ein, egal, ob sie auf dem Dach oder in Bodennähe installiert werden. Auch der Aufprall von Vögeln ist auf Grund der Höhe der Kleinwindkraftanlagen eher unwahrscheinlich. Die besonders einfach Wartung sowie die lange Nutzungsdauer, garantieren Ihnen eine günstige, und vor allem langfristige Stromversorgung.

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, eine solche Anlage installieren zu lassen, um die Windkraft für Ihre eigenen Zwecke zu nutzen, dann sollten Sie, damit sich Ihre Anschaffung auch schnell amortisiert, folgende Dinge bedenken:
Hierbei sind vor allem die Fakten des Windaufkommens, der derzeitige Strompreis, als auch die Berechnung des Eigenverbrauchs wichtig. Ebenso sollten Sie die Einspeisevergütung berücksichtigen, also den Betrag, den Ihr Stromanbieter Ihnen für Ihren überschüssigen Strom bezahlt. Gut ist es auch zu wissen, dass die Kleinwindanlage je größer, desto einträglicher ist.

Die erklärte Philosophie unseres Hauses ist es, Ihnen nicht nur ein gutes und qualitativ hochwertiges Produktportfolio an Kleinwindkraftanlagen zu bieten, sondern Sie auch umfassend über die Vor- sowie Nachteile einzelner Anlagen zu beraten. So haben Sie bei uns die Möglichkeit, sich an preisgünstigen und nachhaltigen Modellen, ausgestattet mit dem technisch neuesten Standard, zu orientieren, damit Sie die Windkraft effektiv zukünftig für sich nutzen können.

Die Vorteile dieser Anlagen liegen auch darin, abgesehen davon, dass Windkraft kostenlos verfügbar ist, dass diese Art der Stromerzeugung absolut CO2 frei ist. Sie leisten mit einer solchen Anschaffung einen entscheidenden Beitrag zur Förderung und zum Ausbau erneuerbarer Energien und machen sich zudem Stromanbieter unabhängig.

Wir führen vertikale Anlagen auch deshalb, weil sie viele besondere Merkmale haben, die sie von horizontalen besonders unterscheiden. So ist zum Einen eine Windausrichtung nicht erforderlich. Selbst bei schwacher Windkraft ist die Energieerzeugung gegeben, wobei sie bei starkem Wind nicht abgeschaltet werden müssen. Sie sind geräuscharm, können in allen Größen produziert und auf bestehenden Bauten installiert werden. Zu guter Letzt sind sie auch in Gegenden einsetzbar, in denen ein besonders starker Wind herrscht.

Informieren Sie sich einfach auf www.regetech.de. Gerne beantworten wir im Vorfeld auch alle anfallenden Fragen telefonisch!

zurück zur Übersicht