Zur Anfrage

Energiemanager

Energiemanager

SolvisMax

Logo SolvisMax

weitere Informationen unter

www.solvis.de


Sorglos heizen mit dem Solar-Öl-Gas-Pellets-Wärmepumpen-Heizsystem SolvisMax.

Der SolvisMax vereint zukunftssicheres Heizen und gesunde Frischwassererwärmung in einem einzigen Gerät. Er ist keine Modellreihe, sondern ein nachrüstbares Modulsystem. Deshalb hält Ihnen der SolvisMax die Zukunft offen wie kein anderer Kessel. Sie können zum Beispiel von Öl auf Gas umsteigen. Oder von Öl auf Pellets, oder auf Solarenergie, wie und wann Sie möchten.

  • Niedrigste Wärmeverluste dank der einzigartigen Integration des Brenners in den Speicher.
  • Hoher Brennwertnutzen – insbesondere im Warmwasserbetrieb im Sommer ist der SolvisMax allen anderen Kesseln überlegen und erreicht einen sehr hohen Jahresnutzungsgrad.
  • Das Gesamtsystem ist mit einem 120 mm starken, staubfreien und hautfreundlichen Polyesterfaservlies optimal isoliert.
  • Der SolvisMax braucht weniger Brennerstarts-daraus resultieren noch längere Lebensdauer
    und weitere Energieersparnis
  • Wenn ein Kollektor angeschlossen ist, schaltet die Sonne den Brenner einfach ab.




In den unteren Bereich fließt das abgekühlte Wasser von der Heizung, wird erwärmt und steigt nach oben. Im mittleren Bereich sammelt sich warmes Wasser mit der idealen Vorlauftemperatur für die Heizung. Richtig heiß ist das Wasser nur im oberen Bereich. Hier ist ein Wärmetauscher angeschlossen, durch den frisches Trinkwasser fließt.
Dieser Wärmetauscher trennt das Wasser aus dem Speicher vom Trinkwasser und erwärmt es direkt, wie bei einem Durchlauferhitzer. Und zwar genau so viel und genau so warm, wie Sie wollen. Das heißt: Das heiße Wasser aus der Leitung wird immer frisch zubereitet, sobald Sie den Hahn öffnen.

Video

Solvis - Der Film